Die Verwandlung von Franz Kafka

Die Verwandlung

Die 1912 verfasste Erzählung "Die Verwandlung" von Franz Kafka ist in drei Abschnitte unterteilt und wurde zum ersten Mal im Jahr 1915 veröffentlicht.

 

Im Zentrum der Geschichte steht der Handelsreisende Gregor Samsa und dessen allmähliche Verwandlung in ein Ungeziefer. Diese Verwandlung schränkt die Kommunikation mit seiner Familie und seinem sozialen Umfeld immer weiter ein, was zu einer Vielzahl an Konflikten zwischen den Figuren und letzten Endes zu seinem Verderben führt.

 

Das Werk ist sehr vielschichtig aufgebaut. So werden zahlreiche zwischenmenschliche Probleme thematisiert, beispielsweise Konflikte zwischen Vater und Sohn oder die Folgen einer entbehrlichen, zur Arbeit getriebenen Lebensweise.


Wenn jetzte deine Neugier geweckt ist und du die  ganze Geschichte lesen möchtest, dann solltest du dir unbedingt die Reclam XL Ausgabe von Franz Kafkas Die Verwandlung bestellen:

Und für top Ergebnisse im Fach Deutsch empfehle ich dir die Königs Erläuterungen mit einer Vielzahl von Textanalysen und Interpretationen zu dem Buch. Es eignet sich insbesondere auch für die Abiturvorbereitung:


Wenn jetzte deine Neugier geweckt ist und du die  ganze Geschichte lesen möchtest, dann solltest du dir unbedingt die Reclam XL Ausgabe von Franz Kafkas Die Verwandlung bestellen:

Und für top Ergebnisse im Fach Deutsch empfehle ich dir die Königs Erläuterungen mit einer Vielzahl von Textanalysen und Interpretationen zu dem Buch. Es eignet sich insbesondere auch für die Abiturvorbereitung: